3. November 2019 10:04

Politik

Unbekannte erschossen Extremismus-Ermittler in Moskau

  • Auch der Bruder des Leiters des Zentrums zur Bekämpfung des Extremismus in der Region Inguschetien sei dabei getötet worden, teilten die Beamten am Sonntag in der russischen Hauptstadt mit.
  • Die noch unbekannten Täter sind demnach in einem Auto geflohen.
  • Das Extremismuszentrum gehört zur Polizei und soll etwa den Terrorismus in der am Nordkaukasus gelegenen Republik Inguschetien bekämpfen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ