26. November 2019 09:21

Politik

Unglück in Mali: 13 französische Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz

  • Beim Zusammenstoß von zwei französischen Militärhubschraubern in Mali sind 13 französische Soldaten ums Leben gekommen.
  • In einer Erklärung des Elysée-Palastes in Paris war am Dienstag von einem "Unfall der beiden Helikopter bei einem Kampfeinsatz gegen Dschihadisten" die Rede.
  • Frankreich hat im Rahmen der Mission Barkhane rund 4.500 Soldaten in der Sahel-Zone stationiert.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ