21. November 2019 11:25

Chronik

Unwetter-Gefahr in Salzburg noch nicht gebannt

  • Wie gefährlich die Situation nach den Regenfällen vom Wochenende in manchen Teilen Salzburg immer noch ist, hat sich am Mittwochnachmittag in Thumersbach, einem Ortsteil von Zell am See im Pinzgau, gezeigt.
  • Nach einem Murenabgang wurden sechs Gebäude aus Sicherheitsgründen evakuiert.
  • Unterdessen laufen die Aufräumarbeiten in der Obersteiermark und Oberkärnten auf Hochtouren. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ