29. Dezember 2018 11:18

Chronik

Urlauber mit vermeintlich echter Luftdruckpistole bedroht

  • Ein Kärntner hat Freitagabend einen deutschen Urlauber, der auf seinem Grundstück ein Auto gewendet hatte, mit einer täuschend echt aussehenden Luftdruckpistole bedroht.
  • Der 24-Jährige flüchtete und rief die Polizei.
  • Diese stellte den 57-jährigen Verdächtigen und fand auch die Waffe bei ihm.
  • Der Mann wurde angezeigt, teilte die Landespolizeidirektion Kärnten am Samstag mit. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ