20. November 2018 15:32

Politik

US-Gericht stoppt Trumps Verschärfung von Asylregeln

  • Ein US-Gericht hat die von Präsident Donald Trump verfügte Verschärfung der Asylregeln an der Südgrenze zu Mexiko vorübergehend gestoppt.
  • Damit können ab sofort auch solche Menschen wieder Asyl in den USA beantragen, die die Grenze illegal überschritten haben.
  • Bundesrichter Jon Tigar erließ am Montagabend in San Francisco eine entsprechende einstweilige Verfügung. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ