24. April 2020 07:04

Corona

US-Regierungsberater: Sonnenlicht tötet offenbar Virus

  • Direkte Sonnenbestrahlung soll nach Angaben eines US-Regierungsberaters zum raschen Sterben des neuartigen Coronavirus führen.
  • Wissenschafter der Regierung hätten in einem Experiment beobachtet, dass UV-Strahlen anscheinend den Erreger schnell töteten.
  • Das sagte William Bryan, Wissenschafts- und Technologieberater des Heimatschutzministeriums.
  • Die mutmaßlich tödliche Wirkung von UV-Strahlen auf den Erreger Sars-CoV-2 sei sowohl bei Verbreitung des Virus in der Luft als auch auf Oberflächen festgestellt worden.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ