21. November 2019 12:53

Politik

USA mit Hongkong-Gesetz auf Konfrontationskurs zu China

  • Trotz Kritik aus China hat der US-Kongress ein Gesetz zur Ahndung von Menschenrechtsverstößen in Hongkong in die Wege geleitet.
  • Nun hat US-Präsident Donald Trump zehn Tage Zeit, das Gesetz zu unterzeichnen.
  • Die Proteste in Hongkong verschärfen zunehmend die Spannungen zwischen den USA und China.
  • Insidern und Handelsexperten zufolge wird dies aber möglicherweise erst im kommenden Jahr abgeschlossen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ