5. Mai 2020 04:56

Corona

USA wollen Rekordschulden von drei Billionen Dollar aufnehmen

  • Die US-Regierung will wegen der Coronavirus-Pandemie in diesem Quartal Rekordschulden von knapp drei Billionen Dollar aufnehmen.
  • Das US-Finanzministerium kündigte am Montag an, im Zeitraum von April bis Juni neue Anleihen im Umfang von 2,999 Billionen Dollar ausgeben zu wollen.
  • Das ist fünf Mal mehr als jemals zuvor in einem Quartal und mehr als doppelt so viel wie im gesamten Budgetjahr 2019.
  • Die USA haben Hilfspakete im Umfang von mehr als 2,7 Billionen Dollar aufgelegt.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ