6. Januar 2020 14:49

Politik

Venezolanisches Parlament in konkurrierende Häuser gespalten

  • Das venezolanische Parlament hat sich am Sonntag in zwei konkurrierende Gremien gespalten, die jeweils ihren eigenen Parlamentspräsidenten wählten.
  • Angeblich rund 100 Abgeordnete der Opposition bestätigten Juan Guaido, der auch das Amt des Interimspräsidenten für sich beansprucht, als Parlamentschef.
  • Anhängern Guaidos zufolge fand die Wahl Parras im Kongressgebäude ohne das notwendige Quorum statt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ