15. Januar 2020 10:04

Politik

Venezuelas Präsident will Beobachter bei Wahl zulassen

  • Der umstrittene Präsident Venezuelas, Nicolás Maduro, ist mit internationalen Beobachtern bei den Parlamentswahlen in seinem Land einverstanden.
  • Bei dem Urnengang in diesem Jahr könne es eine "Begleitung" durch die UNO und andere internationale Organisationen wie die EU geben, sagte Maduro am Dienstag in einer Ansprache zu seiner Jahresbilanz. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ