22. November 2019 14:37

Chronik

Verbotenes Pestizid von Monsanto in Hawaii eingesetzt

  • Monsanto ließ 2014 in der Anlage auf der Insel Maui Mais-Saatgut und andere Pflanzen mit dem verbotenen Pestizid Penncap-M besprühen.
  • Die Strafe setzt sich zusammen aus einem Bußgeld in Höhe von sechs Millionen Dollar und einer Zahlung von vier Millionen Dollar an die Behörden in Hawaii.
  • Bayer hatte Monsanto im vergangenen Jahr für 63 Milliarden Dollar übernommen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ