2. Mai 2020 10:33

Chronik

Verdacht auf fahrlässige Tötung in Corona-Fall in Bayern

  • Im Zusammenhang mit einem Corona-Fall hat die Polizei eine medizinische Einrichtung in Niederbayern durchsucht.
  • Die Staatsanwaltschaft Deggendorf und die Kripo Straubing ermittelten laut einer Mitteilung unter anderem wegen fahrlässiger Tötung in einem Fall sowie fahrlässiger Körperverletzung in einem weiteren Fall gegen die Einrichtung in Schaufling. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ