12. Oktober 2019 08:28

Politik

Verdächtiger nach Messerattacke in Manchester in Psychiatrie

  • Der Verdächtige im Fall des Messerangriffs mit fünf Verletzten in einem Einkaufszentrum in Manchester ist in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen worden.
  • Das teilte die Polizei in der nordenglischen Metropole am späten Freitagabend mit.
  • Der etwa 40 Jahre alte Mann war wegen Terrorverdachts festgenommen worden. (c) APA.