27. Dezember 2018 15:27

Chronik

Verdächtiger nach Tötung einer 20-Jährigen in U-Haft

  • Nach der Bluttat vom 20. Oktober 2018 in Zell am See, bei der eine 20-jährige Frau erschossen wurde, ist am Wochenende ein 17-jähriger Verdächtiger festgenommen worden.
  • Bei Hausdurchsuchungen am Wohnort des Mannes wurde auch die mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt.
  • Der Pinzgauer wurde am Mittwoch in Untersuchungshaft genommen, bestätigte die Staatsanwaltschaft Salzburg gegenüber der APA. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ