18. Dezember 2019 11:19

Chronik

Vereitelte Anschläge: Hauptverdächtiger "als radikal zu bezeichnen"

  • Laut Bericht des Bewährungshilfe-Verein Neustart sei die Gesinnung von Sergo P., der gemeinsam mit zwei Tschetschenen von seiner Zelle in der Justizanstalt Hirtenberg aus Terror-Anschläge geplant haben soll, "als radikal zu bezeichnen".
  • Neustart hatte seit Anfang Juni 2016 Kontakt.
  • P. wurde zum einen 2015 und 2017 erneut zu unbedingter Haft verurteilt worden, weil er sich dem IS anschließen wollte.
  • Er sitzt mittlerweile in einem Hochsicherheitsgefängnis.
  • Verraten wurden die aktuellen Pläne von einem Mithäftling.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ