9. Januar 2020 07:37

Sport

Vergewaltigungsvorwurf gegen ÖFB-Teamspieler

  • Wie die "Salzburger Nachrichten" berichtet, wird gegen einen ÖFB-Teamspieler wegen des Verdachts der Vergewaltigung ermittelt.
  • Eine 26-Jährige habe Anzeige gegen den Legionär erstattet.
  • Der Vorfall habe sich am 4. Jänner in einer Wohnung in Salzburg-Liefering ereignet.
  • Die Staatsanwaltschaft bestätigt die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.
  • Der Anwalt des Spielers weist Vorwürfe gegen seinen Mandanten zurück.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ