12. November 2019 15:14

Chronik

Verheerendste Buschbrände seit Jahren in Australien

  • Etwa 10.000 Quadratkilometer Land stehen nach Behördenangaben inzwischen allein im südöstlichen Bundesstaat New South Wales in Flammen.
  • Am Dienstag blieben in Australiens bevölkerungsreichstem Bundesstaat und dessen Hauptstadt Sydney mehr als 600 Schulen geschlossen.
  • Derweil hat der Rauch von Feuern im Norden die Stadt erreicht.
  • Mehr als 150 Häuser und Wohnungen wurden von den Flammen beschädigt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ