29. Dezember 2018 11:36

Chronik

Vermisster Wiener in Mailand von Familie abgeholt

  • Ein vor drei Jahren spurlos verschwundener Wiener, der in der Zwischenzeit in Mailand gelebt hatte, ist am Samstag von seiner Familie abgeholt worden.
  • In der betreuten Einrichtung für Autisten, in der Arian S. unter einem Pseudonym untergekommen war, kam es zu einem bewegenden Treffen mit Mutter und Schwester, die aus Wien anreisten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ