7. Mai 2020 10:01

Corona

Videokonferenz: Schwerpunkt auf Impfstoffforschung

  • Ein Thema bei der Videokonferenz mit Musterländern war der Umgang mit einer möglichen zweite Welle.
  • "Hier braucht's ein regional gut zugeschnittenes Vorgehen und ein treffsicheres Containment", sagte Kurz im Anschluss an die Videokonferenz.
  • Der Schwerpunkt liege auf der Impfstoffforschung und dem flächendeckenden Zugang zu einer Impfung gewesen.
  • Man habe über die schrittweise Grenzöffnung zu Ländern mit niedrigen Neuinfizierten gesprochen.
  • Neben Australien, Israel, Dänemark, Griechenland und Tschechien waren erstmals auch Singapur und Norwegen dabei.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ