28. Dezember 2018 08:05

Chronik

Vier Buben sprangen in Osttirol von Sessellift

  • Vier Burschen im Alter zwischen 13 und 14 Jahren sind am Donnerstag im Skigebiet Zettersfeld in Lienz vom Sessellift gesprungen.
  • Laut Polizei verletzte sich einer aus dem Quartett dabei schwer.
  • Er wurde ins Krankenhaus nach Lienz eingeliefert.
  • Die Schüler verließen anschließend selbstständig die Lifttrasse und alarmierten die Pistenrettung.
  • Diese brachte den Verletzten per Quad und Seilbahn ins Tal. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ