8. November 2019 21:34

Politik

Von der Leyen mahnt EU zu härteren Positionen

  • EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat einen härteren Kurs der EU gegenüber China und massive Investitionen in den Klimaschutz angekündigt.
  • "Europa muss auch die Sprache der Macht lernen", sagte von der Leyen am Freitagabend in einer Europa-Rede in Berlin.
  • Damit wolle man weltweites Vorbild werden.
  • Die NATO sei das "mächtigste Verteidigungsbündnis der Welt", sagte von der Leyen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ