21. November 2019 09:40

Politik

Von Russland beschlagnahmte Marineschiffe zurück in Ukraine

  • Die beiden Kanonenboote und ein Schlepper machten am Mittwochabend im ukrainischen Schwarzmeerhafen Otschakiw fest.
  • Er kündigte eine Untersuchung an und versicherte, die Schiffe würden in drei Monaten wieder flott sein.
  • Die Beschlagnahme der Schiffe Ende November 2018 wurde von den russischen Behörden damit begründet, dass sie in russische Hoheitsgewässer eingefahren seien. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ