21. November 2019 12:09

Kultur

Von US-Soldat entwendetes Chariwari in St.Pölten ausgestellt

  • Ein von einem US-Soldaten im Mai 1945 entwendetes Chariwari ist seit Mittwoch im Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich zu sehen.
  • Neben Rapp waren Rocco Leuzzi von den Landessammlungen Niederösterreich und Dieter Bacher vom Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgenforschung mit dabei, als die Schmuckkette in eine Vitrine gestellt wurde, um ihre wechselvolle Geschichte zu erzählen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ