7. Januar 2020 14:35

Sport

Walkner machte nachträglich Plätze gut: Nun Gesamt-3.

  • Matthias Walkner hat am Dienstag erst nach getaner Arbeit in der Ergebnisliste der Dakar-Rallye Plätze gutgemacht.
  • Der Salzburger Motorrad-Pilot wurde nach einer Korrektur des Veranstalters nach der dritten Etappe nun als Gesamt-Dritter geführt.
  • Er bewältigte die 504 km lange Schleife von und nach Neom mit 8:13 Minuten Rückstand auf den erstplatzierten Honda-Fahrer Ricky Brabec. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ