24. April 2020 19:01

Chronik

Wallaby in Oberösterreich unterwegs

  • Ein seltenes Erlebnis hatten am Freitag zwei Mitarbeiter der Straßenmeisterei Seewalchen.
  • Sie entdeckten in Unterach am Attersee neben der B151 ein Tier, das einem Känguru ähnelte.
  • Die herbeigerufene Polizei wandte sich an einem Jagdschutzbeauftragten, der das Tier als Wallaby identifizierte. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ