3. Januar 2020 12:20

Chronik

Weggelegtes Baby in OÖ: Drogenabhängige dürfte Mutter sein

  • Die Mutter eines Neugeborenen, die ihr Baby in der Nacht auf den 29. Dezember auf einer Fußmatte vor einer Wohnungstüre in einem Mehrparteienhaus in Lichtenberg abgelegt hat, dürfte ausgeforscht sein.
  • Die Ermittler hätten laut Staatsanwaltschaftssprecherin Ulrike Breiteneder bereits kurz mit der mutmaßlichen Mutter des Buben telefoniert, einvernommen wurde sie bisher jedoch noch nicht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ