24. Dezember 2018 11:53

Politik

Weihnachts-Paella für Migranten in Mexiko

  • Köche und freiwillige Helfer haben in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana ein Weihnachtsessen für Tausende Migranten aus Mittelamerika zubereitet.
  • Sie kochten am Wochenende Paella für rund 2500 Menschen, die derzeit in der Flüchtlingsunterkunft El Barretal untergebracht sind.
  • Für den Heiligen Abend am Montag werde eine kleine Feier mit Musik vorbereitet, berichteten Migranten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ