24. Oktober 2019 05:29

Politik

Weitere Anti-Regierungs-Proteste in Chile

  • In Chile halten die sozialen Protesten ungeachtet der Zusagen von Präsident Sebastian Pinera an.
  • In der Hauptstadt Santiago de Chile und in weiteren Städten gingen am Mittwoch die Massen auf die Straße.
  • Außerdem begann ein zweitägiger Generalstreik, zu dem Gewerkschaften und Sozialverbände aufgerufen haben.
  • Ein Hotel in Santiago wurde laut öffentlichem Fernsehen geplündert. (c) APA.