26. November 2019 12:02

Sport

Weitere Festnahmen im spanischen Manipulationsskandal

  • Im Manipulationsskandal im spanischen Fußball sind mindestens neun weitere Menschen festgenommen worden.
  • Unter ihnen seien auch aktive und ehemalige Profis, berichteten spanische Medien am Dienstag unter Berufung auf Justizkreise.
  • So soll etwa ein Spieler des Zweitligisten Real Saragossa am Dienstag kurz vor Trainingsbeginn abgeführt worden sein, damit er vor dem Ermittlungsrichter aussagt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ