12. Oktober 2019 18:18

Sport

Weltverband entzog WM 2021 - Poiger neuer ÖJV-Präsident

  • Poiger ist am Samstag bei der außerordentlichen ÖJV-Generalversammlung als Nachfolger von Hans Paul Kutschera zum neuen Präsidenten gewählt worden.
  • Gleichzeitig wurde bekannt, dass der Judo-Weltverband (IJF) Österreich die WM 2021 wieder entzogen hat.
  • Die zweite Rate in selber Höhe wäre am 30. September fällig gewesen, was nicht geschah.
  • Die WM war im September 2018 an Österreich vergeben worden. (c) APA.