26. April 2020 18:23

Chronik

Weniger Corona-Tote in Großbritannien, Italien, Frankreich

  • Die Zahl der Corona-Todesfälle in stark betroffenen europäischen Ländern sinkt.
  • In Großbritannien starben laut offiziellen Zahlen vom Sonntag innerhalb von 24 Stunden 413 Menschen an der durch das Virus ausgelösten Lungenkrankheit Covid-19. Der tiefste Wert seit 31. März.
  • Am Samstag waren noch 417 Todesfälle gemeldet worden.
  • Der Höhepunkt war am 27. März mit 919 Toten an einem Tag erreicht worden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ