11. Januar 2020 16:27

Chronik

Wetterbedingungen bescheren Australiens Feuerwehr Atempause

  • In den Buschbrandgebieten Australiens haben mildere Temperaturen und leichter Regen der Feuerwehr eine kleine Atempause verschafft.
  • Die günstigeren Wetterbedingungen sollen rund eine Woche andauern.
  • Dies könnte der Feuerwehr bei dem Versuch helfen, die Feuer unter Kontrolle zu bekommen.
  • Die Behörden warnten indes, die verheerenden Brände dürften noch lange andauern. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ