18. November 2019 09:44

Chronik

Wetterchaos: Weitere Evakuierungen wegen Hangrutschungen im Murtal

  • In der obersteirischen Gemeinde Stadl-Predlitz (Bezirk Murau) hat es in der Nacht auf Montag wegen drohender Hangrutschungen und Überflutungen weitere Evakuierungen gegeben.
  • Rund 50 Personen mussten ihre Häuser verlassen. Die Gemeinde wurde am Sonntagabend zum Katastrophengebiet erklärt.
  • Schnee- und Regenmassen haben am Sonntag im Süden und Westen Österreichs für erhebliche Probleme gesorgt.
  • In Bad Gastein wurde ein Haus verschüttet - ein 79-Jähriger wurde schwer verletzt befreit.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ