3. November 2018 09:37

Kultur

Wien Modern im Goldenen: Alte Meister der Neuen Musik

  • Die Vorkämpfer der europäischen tonsetzerischen Postmoderne, heute im Seniorenalter, Rebellen, die zum Denkmal geworden sind.
  • Drei von ihnen steuerten gestern, Freitag, Uraufführungen zum Abbado-Gedenkkonzert bei Wien Modern bei.
  • Zwischen "Chaos und Exstase", wie der Abend betitelt ist, moderiert Cerha mühelos.
  • Viel Applaus für den Jungspund am Pult und für die drei betagten Herren. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ