30. November 2018 06:07

Kultur

Wien stellt "kleine" Musikförderung auf neue Beine

  • Anstatt die Entscheidung wie bisher allein der Kulturabteilung MA 7 zu überlassen, befindet nun ein eigens geschaffener Beirat darüber, welche neuen Projekte Geld bekommen sollen.
  • Das Gremium soll zudem bestehende Förderungen unter die Lupe nehmen, um eventuell Kürzungen zu empfehlen, wenn die Qualität zu wünschen übrig lässt.
  • Hier ist ein neuer Topf von 100.000 Euro angedacht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ