15. Oktober 2019 13:04

Chronik

Wiener Psychotherapeut wegen Sex mit Patientinnen verurteilt

  • Ein mehr als abschreckendes Beispiel für seinen Berufsstand hat ein Wiener Psychotherapeut am Dienstag am Wiener Landesgericht abgegeben.
  • Richter Philipp Krasa sah es als erwiesen an, dass der Mittfünfziger mit drei Patientinnen sexuelle Kontakte hatte, die er zugleich als Patientinnen behandelte.
  • Er wurde nicht rechtskräftig zu einer bedingten Freiheitsstrafe von elf Monaten verurteilt. (c) APA.