19. November 2019 14:58

Politik

Wiens FPÖ-Chef Nepp will Auflösung der IGGÖ prüfen lassen

  • Der neue, vorerst noch geschäftsführende Landesparteiobmann der Wiener FPÖ, Vizebürgermeister Dominik Nepp, spricht sich dafür aus, die Auflösung der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGÖ) zu prüfen.
  • Auch solle der Status der Gemeinschaft als offizielle Vertretung für alle Muslime aberkannt werden, forderte er gegenüber der APA.
  • Die IGGÖ sieht in den Forderungen ein "Ablenkungsmanöver". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ