13. Oktober 2019 11:20

Chronik

Wildschweine sorgten für Unfälle auf A1 im Bezirk Melk

  • Wildschweine haben am Sonntag in den frühen Morgenstunden für Verkehrsunfälle auf der Westautobahn (A1) bei Loosdorf gesorgt.
  • Vier Autos seien mit den Tieren kollidiert, bestätigte ein Asfinag-Sprecher einen Bericht des ORF Niederösterreich.
  • Die Wildschweine - neun oder zehn an der Zahl - waren demnach über die A1 gelaufen.
  • Dabei sei der Rotte allerdings die Mittelleitwand zum Verhängnis geworden. (c) APA.