24. November 2018 10:40

Politik

WJC-Chef Lauder sieht Regierungsbeteiligung der FPÖ kritisch

  • Der Präsident des Jüdischen Weltkongresses und ehemalige US-Botschafter in Österreich, Ronald S. Lauder, sieht die Regierungsbeteiligung der FPÖ sehr kritisch.
  • "Diese Partei übernimmt nach und nach in vielen Bereichen die Kontrolle", sagte er in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "profil".
  • "Natürlich muss dieser FPÖ-Politiker die jüdische Gemeinde in Österreich schützen", sagte er. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ