31. Dezember 2018 05:34

Politik

Zahl der getöteten Journalisten 2018 gestiegen

  • Das teilte die Internationale Journalisten-Föderation (IFJ) am Montag mit.
  • Damit sei der Trend der vergangenen drei Jahre umgekehrt, in denen die Zahl der getöteten Reporter jeweils gesunken sei.
  • Sechs der Opfer waren Frauen.
  • 16 Reporter und Medienschaffende wurden hier 2018 durch gezielte Tötungen, Bombenanschläge oder im Kreuzfeuer getötet. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ