28. November 2018 10:45

Politik

Zahl der illegalen Eingewanderten in USA auf Rekordtief

  • Die Zahl der illegal in den USA lebenden Einwanderer ist einer Studie zufolge 2016 auf den niedrigsten Stand seit zwölf Jahren gefallen.
  • Der Rückgang liege vor allem daran, dass immer weniger Menschen von Mexiko aus über die Grenze gekommen seien, heißt es in einem Bericht des Pew Research Centers, dem amtliche Zahlen zugrunde liegen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ