22. November 2018 11:42

Kultur

"Zauberflöte" im Steinbruch St. Margarethen ab 10. Juli 2019

  • Ein Jahr lang hat die Oper im Steinbruch St. Margarethen geschwiegen, 2019 feiert sie mit der "Oper aller Opern" ihre Rückkehr: Mozarts "Zauberflöte", in der Regie von Carolin Pienkos und Cornelius Obonya, verwandelt den Opernsteinbruch im Burgenland ab 10. Juli in eine schaurige Landschaft rund um einen himmlischen Wolkenstrudel.
  • Am Donnerstag präsentierte man Details bei einem Pressegespräch. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ