28. Dezember 2019 10:02

Politik

Zehn Tote bei Angriff auf Armeestützpunkt in Afghanistan

  • In der südafghanischen Provinz Helmand haben Kämpfer der radikalislamischen Taliban bei einem Angriff auf einen Armeestützpunkt am Samstag zehn einheimische Soldaten getötet.
  • Die Taliban gruben demnach einen Tunnel zum Gelände des Stützpunkts, den sie dann in die Luft sprengten.
  • Die Taliban reklamierten den Angriff über ihren Sprecher Sabihullah Mujahid für sich. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ