26. Dezember 2018 08:10

Politik

Zirngast zur Entlassung in Türkei: "Weihnachtsgeschenk"

  • Der im September in der Türkei festgenommene, und am Dienstag unter Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzte, österreichische Journalist und Student Max Zirngast, hat seine Entlassung als "schönes Weihnachtsgeschenk" bezeichnet.
  • "Die Haftbedingungen waren nicht so schlecht", meinte er in einem Interview mit dem ORF-Radio.
  • Bei einer Verurteilung drohen Zirngast bis zu zehn Jahre Haft. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ