16. November 2018 15:38

Politik

Zivilisten bei Luftangriff im Jemen getötet

  • Ungeachtet einer erklärten Waffenruhe hat die von Saudi-Arabien geführte Allianz sunnitischer Staaten am Freitag Luftangriffe auf die jemenitische Hafenstadt Hudaida geflogen.
  • Die dort herrschenden schiitischen Houthi-Rebellen berichteten, dabei sowie bei einem ähnlichen Angriff am Donnerstag seien mindestens zehn Zivilisten getötet worden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ