3. November 2019 11:43

Chronik

Zugreise nach Venedig wird zu Familien-Drama

  • Eine Österreicherin hat am Weg nach Venedig ihre Kinder verloren.
  • Die Polizei alarmierte das Bahnpersonal an Bord des Zuges, das sich um die drei Kinder bis zur Ankunft im Bahnhof von Venedig kümmerte.
  • Die Kinder wurden bis zur Ankunft der Mutter in den Büros der Bahnpolizei in Venedig betreut. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ