1. Dezember 2019 14:00

Politik

Zukunft der GroKo in Deutschland nach SPD-Votum ungewiss

  • Nach dem Sieg von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans beim Mitgliederentscheid über den Parteivorsitz steht die SPD vor einem Linksruck.
  • Das Duo will schon auf dem Parteitag Ende der Woche Forderungen - über den Koalitionsvertrag hinaus - an CDU und CSU festschreiben.
  • Esken und Walter-Borjans stimmten bereits am Samstagabend kritische Töne gegenüber der Großen Koalition an. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ