27. November 2019 09:51

Chronik

"Zwangsevakuierung" nach gewaltiger Explosion in Chemiefabrik in Texas

  • In einer Chemiefabrik im US-Staat Texas hat sich eine gewaltige Explosion ereignet.
  • "Zwangsevakuierung": Die Feuerwehr forderte alle Anrainer im Umkreis von einer halben Meile um die TCP-Fabrik in Port Neches auf, sich in Sicherheit zu bringen.
  • Die Explosion ereignete sich in einer Petrochemiefabrik, die 135 Kilometer von der größten texanischen Stadt Houston entfernt ist.
  • Drei Arbeiter seien bei dem Vorfall verletzt worden, teilte die Betreiberfirma TPC mit.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ