29. Dezember 2019 09:06

Chronik

Zwei schwere Verkehrsunfälle in Tirol

  • Zwei schwere Verkehrsunfälle haben sich nach Angaben der Polizei am Samstag in Tirol ereignet, beide im Bezirk Imst.
  • In Sölden waren nach einem Auffahrunfall fünf Verletzte zu beklagen, in Mieming blieb der schwer betrunkene Lenker eines Pkw, der sich überschlagen hatte, unverletzt.
  • Mehr als eine Promille Alkohol wurden bei einem 60-jährigen Einheimischen nach einem Unfall in Mieming festgestellt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ