24. Dezember 2019 15:06

Chronik

Zwei Schwerverletzte bei Ski-Unfällen in Kärnten

  • Bei Ski-Unfällen auf Kärntner Pisten sind am Dienstag, dem Heiligen Abend, zwei Menschen schwer verletzt worden.
  • Ein Spanierin (15) war auf der Turracher Höhe gegen eine hölzerne Pistenbegrenzung gekracht.
  • Am Nassfeld bei Hermagor war ein Ehepaar aus den USA aufeinandergeprallt.
  • Die 15-Jährige aus Spanien war gegen 10.30 Uhr mit ihren Skiern auf der Turracher Höhe auf der Weitentalpiste abgefahren. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ